Lehre
Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen des Instituts für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

Alle Veranstaltungen in den nachfolgenden Tabellen werden in den Ankündigungen nach Semestern beschrieben. Für Seminare gibt es ausführliche Zusatzinformation in Form von Steckbriefen auf den verlinkten Seiten.

ÜBERSICHT BACHELOR

Pflichtprogramm

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
BWL IV (Teilmodul Externe Unternehmensrechnung)4Deutsch Sommer

Kompetenzbereich BWL

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Handelsrechtlicher Einzelabschluss5Deutsch Winter
Seminar: Audit Go!6DeutschSommer

ÜBERSICHT MASTER

Area Accounting, Taxation and Public Finance

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung 2 Deutsch Sommer
Bilanzanalyse und Unternehmensbewertung2 oder 3 Deutschunregelmäßig
International Accounting1Englisch Winter
Jahresabschlussprüfung1 oder 3 Deutsch Winter
Konzernabschluss1 Deutsch Winter
Unternehmenssteuerung und Corporate Governance2 Deutsch Sommer
Master-Seminar zu Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung3 DeutschWinter
Seminar zur Finanzberichterstattung in Industrieunternehmen2Deutsch Sommer
Seminar zur internationalen Rechnungslegung2 Deutsch Sommer

VERANSTALTUNGSANKÜNDIGUNGEN NACH SEMESTERN

  • Sommersemester 2021

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Betriebswirtschaftslehre IV

    • Externe Unternehmensrechnung (270173)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 12:45 - 14:15 | Synchrone und asynchrone Online-LehreWielenberg

      Inhalt:

      Teil 1: Einführung in die Buchführung

      • Rechnungszwecke und Rechengrößen
      • Buchführungstechnik I: erfolgsneutrale Sachverhalte
      • Buchführungstechnik II: Veränderungen des Eigenkapitals
      • Umsatzsteuer und Warenverkehr
      • Beschaffung, Produktion, Lagerbestände und operativer Erfolg
      • Steuern, Löhne und Gehälter, Rechnungsabgrenzungsposten

      Teil 2: Grundlagen des Jahresabschlusses

      • Buchführung und Jahresabschluss: Rechtliche Verpflichtung und Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
      • Bilanzierung des Anlagevermögens
      • Bilanzierung des Umlaufvermögens
      • Verbindlichkeiten und Rückstellungen
      • Eigenkapital

      Literatur:

      • Schanz (2017): Unternehmensrechnung, Band I: Buchführung und Abschluss, 3. Auflage, Buchmanufaktur Bayreuth.
      • Baetge/Kirsch/Thiele (2019): Bilanzen, 15. Auflage, IDW – Verlag.
    • Übung zu Externe Unternehmensrechnung (270032)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 12:45 - 14:15 | Synchrone und asynchrone Online-Lehre (Gruppe 1)Lilge
      Mi. 14:30 - 16:00 | Synchrone und asynchrone Online-Lehre (Gruppe 2)Rohmann

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Seminar zur Jahresabschlussprüfung (271039)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 11:00 - 14:15 (14-tägig) | Synchrone Online-LehreLilge, Rohmann

      Inhalt:

      Der Schwerpunkt des Abschlussprüfers ist die Überprüfung der Rechnungslegung und der zugrunde liegenden Buchführung hinsichtlich der Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Dazu gehören die notwendige Analyse der Geschäftsprozesse sowie Überprüfung der internen Kontrollen mit Hilfe eines risikoorientierten Prüfungsansatzes. Die Teilnehmer/innen bearbeiten in einem Team eine praxisnahe Fallstudie zur Jahresabschlussprüfung eines mittelständischen Unternehmens. Auf Basis der während des Seminars vermittelten Kenntnisse analysieren die Prüfungsteams eigenständig Unternehmensrisiken um hieraus eine risikoorientierte Prüfungsstrategie samt Prüfungshandlungen ableiten zu können. Die einzelnen Aufgaben können dabei innerhalb der einzelnen Prüfungsteams selbständig unter Beachtung der individuellen Stärken und Interessen verteilt werden.

      Literatur:

      • Marten/ Quick/ Ruhnke: Wirtschaftsprüfung – Grundlagen des betriebswirtschaftlichen Prüfungswesen nach nationalen und internationalen Normen, 6. Auflage, 2020
      • IDW Prüfungsstandards und IDW Prüfungshinweise

      Bemerkungen:

      Eine Anwesenheit bei allen Veranstaltungsterminen (Termine und Zeiten siehe oben) ist obligatorisch. Folgende Prüfungsleistungen sind zu erbringen:* Schriftliche Arbeit bestehend aus zwei Teilen: Teil 1 (Bearbeitung einer Fallstudie) und Teil 2 (Bearbeitung eines Spezialproblems der Wirtschaftsprüfung im Rahmen einer Hausarbeit)* Aktive Mitarbeit während des Seminars* Vortragspräsentation und Diskussion des Spezialproblems im Rahmen einer mündlichen Prüfung voraussichtlich am letzten Veranstaltungstag.Das Seminar bietet einen hohen Praxisbezug. Die Semesterferien werden nicht tangiert und können von den Teilnehmern/innen somit anderweitig genutzt werden.

      Prüfer: Prof. Dr. Wielenberg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (271046)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchulte

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

    • Konzernabschluss (172701)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 12:45 - 14:15 | Synchrone und asynchrone Online-LehreReineke

      Inhalt:

      • Die Pflicht zur Aufstellung eines Konzernabschlusses
      • Die Abgrenzung des Konsolidierungskreises
      • Der Grundsatz der Einheitlichkeit
      • Die Vollkonsolidierung
      • Die Quotenkonsolidierung
      • Die Equity-Methode.

      Literatur:

      • Baetge/Kirsch/Thiele (2017) Konzernbilanzen, 12. Auflage Düsseldorf.
      • Küting/Weber (2012) Der Konzernabschluss, 13. Auflage Stuttgart.
    • Übung zu Konzernabschluss (172712)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 | Synchrone Online-LehreReineke
    • Seminar zur internationalen Rechnungslegung (172707)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRohmann, Schulte

      Bemerkungen:

      Bitte berücksichtigen:

      Studenten, die bereits eine Seminarleistung unter den Beleg-Nummern 172 764 oder 170 764 "Seminar Internationale Rechnungslegung" erbracht haben, können dieses Seminar nicht belegen.

    • Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung (172724)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 | Synchrone und asynchrone Online-LehreWielenberg

      Inhalt:

      Die Vorlesung behandelt im ersten Teil verschiedene Varianten der Discounted Cash Flow Verfahren sowie gewinnbasierte Bewertungsverfahren. Zunächst werden theoretische Grundlagen der Modelle behandelt. Dazu gehören auch die Grundlagen zur Ermittlung der Kalkulationszinsfüße. Im zweiten Teil wird die Anwendung der Verfahren bei der Bewertung von Unternehmensanteilen diskutiert. Im dritten Teil steht die Bewertung von immateriellen Vermögensgegenständen im Rahmen der Kaufpreisallokation im Vordergrund.

      Literatur:

      • Diedrich, Ralf, and Stefan Dierkes. Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung. Kohlhammer Verlag, 2015.
      • Kruschwitz, Lutz, and Andreas Löffler. Discounted cash flow: a theory of the valuation of firms. John Wiley & Sons, 2006.
      • Penman, Stephen H., Financial statement analysis and security valuation. McGraw-Hill, 2013.
    • Übung zu Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung (172725)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 | Asynchrone Online-LehreSchulte

      Inhalt:

      Fragestellungen aus der Veranstaltung "Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung"

    • Seminar zur Finanzberichterstattung in Industrieunternehmen (172747)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungReineke, Wielenberg
    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (172738)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchulte

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Accounting, Taxation and Public Finance

    • Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung (371010)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 | Synchrone und asynchrone Online-LehreWielenberg

      Inhalt:

      Die Vorlesung behandelt im ersten Teil verschiedene Varianten der Discounted Cash Flow Verfahren sowie gewinnbasierte Bewertungsverfahren. Zunächst werden theoretische Grundlagen der Modelle behandelt. Dazu gehören auch die Grundlagen zur Ermittlung der Kalkulationszinsfüße. Im zweiten Teil wird die Anwendung der Verfahren bei der Bewertung von Unternehmensanteilen diskutiert. Im dritten Teil steht die Bewertung von immateriellen Vermögensgegenständen im Rahmen der Kaufpreisallokation im Vordergrund.

      Literatur:

      • Diedrich, Ralf, and Stefan Dierkes. Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung. Kohlhammer Verlag, 2015.
      • Kruschwitz, Lutz, and Andreas Löffler. Discounted cash flow: a theory of the valuation of firms. John Wiley & Sons, 2006.
      • Penman, Stephen H., Financial statement analysis and security valuation. McGraw-Hill, 2013.
    • Übung zu Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung (371030)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 | Asynchrone Online-LehreSchulte

      Inhalt:

      Fragestellungen aus der Veranstaltung "Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung"

    • Konzernabschluss (371011)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 12:45 - 14:15 | Synchrone und asynchrone Online-LehreReineke

      Inhalt:

      • Die Pflicht zur Aufstellung eines Konzernabschlusses
      • Die Abgrenzung des Konsolidierungskreises
      • Der Grundsatz der Einheitlichkeit
      • Die Vollkonsolidierung
      • Die Quotenkonsolidierung
      • Die Equity-Methode.

      Literatur:

      • Baetge/Kirsch/Thiele (2017) Konzernbilanzen, 12. Auflage Düsseldorf.
      • Küting/Weber (2012) Der Konzernabschluss, 13. Auflage Stuttgart.
    • Übung zu Konzernabschluss (371027)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 | Synchrone Online-LehreReineke
    • Seminar zur internationalen Rechnungslegung (371023)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRohmann, Schulte

      Bemerkungen:

      Bitte berücksichtigen:

      Studenten, die bereits eine Seminarleistung unter den Beleg-Nummern 172 764 oder 170 764 "Seminar Internationale Rechnungslegung" erbracht haben, können dieses Seminar nicht belegen.

    • Seminar zur Finanzberichterstattung in Industrieunternehmen (371037)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungReineke, Wielenberg
    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (371046)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchulte

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    Forschungsveranstaltungen

    • Research Seminar Accounting and Taxation (77785)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus

      Bemerkungen:

      Präsenzveranstaltung

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Dräger, Gassebner, Gnutzmann-Mkrtchyan, Grote, Haunschild, Piening, Prokopczuk, Ridder, Schöndube, Schröder, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

  • Wintersemester 2020/2021

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Betriebswirtschaftslehre IV

    • Wiederholertutorium zu Externe Unternehmensrechnung (270038)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLilge

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Handelsrechtlicher Einzelabschluss (271006)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45Wielenberg

      Inhalt:

      • Theoretische Begründung verschiedener Rechnungslegungszwecke
      • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
      • Maßgeblichkeitsprinzip
      • Ansatz von Vermögensgegenständen und Schulden
      • Grundlegende Bewertungsvorschriften
      • Folgebewertungen des Anlage- und Umlaufvermögens
      • Bilanzierung der Verbindlichkeiten
      • Bilanzierung von Rückstellungen
      • Ausgewählte Bilanzierungsprobleme.

      Literatur:

      • Baetge/Kirsch/Thiele (2017) Bilanzen, 14. Auflage Düsseldorf: IDW
      • Moxter (2007) Bilanzrechtsprechung, 6. Aufl., Tübingen: Mohr Siebeck
      • Schildbach (2013) Der handelsrechtliche Jahresabschluss, 10. Aufl., Sternenfels: Verlag Wissenschaft & Praxis
    • Übung zu Handelsrechtlicher Einzelabschluss (271007)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 12:45 - 14:15 (14-tägig)Schulte

      Inhalt:

      Fragestellungen aus der Veranstaltung Handelsrechtlicher Einzelabschluss

      Bemerkungen:

      Zu den Terminen beachten Sie bitte die Aushänge am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung oder unsere Internetseite.

    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (271046)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchulte

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

    • Handelsrechtlicher Einzelabschluss (172700)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45Wielenberg

      Inhalt:

      • Theoretische Begründung verschiedener Rechnungslegungszwecke
      • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
      • Maßgeblichkeitsprinzip
      • Ansatz von Vermögensgegenständen und Schulden
      • Grundlegende Bewertungsvorschriften
      • Folgebewertungen des Anlage- und Umlaufvermögens
      • Bilanzierung der Verbindlichkeiten
      • Bilanzierung von Rückstellungen
      • Ausgewählte Bilanzierungsprobleme.

      Literatur:

      • Baetge/Kirsch/Thiele (2017) Bilanzen, 14. Auflage Düsseldorf: IDW
      • Moxter (2007) Bilanzrechtsprechung, 6. Aufl., Tübingen: Mohr Siebeck
      • Schildbach (2013) Der handelsrechtliche Jahresabschluss, 10. Aufl., Sternenfels: Verlag Wissenschaft & Praxis
    • Bilanzanalyse und Unternehmensbewertung (172702)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45Wielenberg

      Inhalt:

      Die Veranstaltung behandelt die Bilanzanalyse zum Zweck der Fundamentalanalyse von Aktien. Dies umfasst die folgenden Punkte:

      • Auswahl von Bewertungsmodellen
      • Reformulierung von Abschlüssen
      • Ermittlung und Analyse der operativen Profitabilität
      • Analyse von Wachstum und Wachstumstreibern
      • Planung von Abschlüssen
      • Qualität der Abschlusszahlen

      Im Rahmen der Vorlesung erarbeiten die Teilnehmer in Gruppen einen Bewertungsbericht für ein konkretes Unternehmen. Die Fortschritte in der Bearbeitung werden regelmäßig vorgestellt und diskutiert. Der Bewertungsbericht stellt gleichzeitig die Prüfungsleistung dar.

      Literatur:

      Penman (2012): Financial Statement Analysis and Security Valuation, 5. Auflage, McGraw Hill.

      Bemerkungen:

      Organisatorische Details entnehmen Sie bitte der Ankündigung unter StudIP.

    • International Accounting (172703)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 14:30 - 16:00Lilge

      Inhalt:

      Overview of the State of Accounting Harmonization, Institutational Background of the IASB and the EU Endorsement Process;

      Basics of Accounting according to International Financial Reporting Standarts (IFRS);

      Recognition and Valuation of selected IFRS Problems.

      Literatur:

      • Pellens/Fülbier/Gassen (2017) Internationale Rechnungslegung,10. Auflage Stuttgart: Schäffer-Poeschel
      • Kieso/ Weygandt/ Warfield (2017), Intermediate Accounting: IFRS,3. Edition, Hoboken, NJ:Wiley
    • Jahresabschlussprüfung (172705)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 16:15 - 17:45Luther

      Inhalt:

      • Grundlagen der Prüfungstheorie
      • Prüfungsanlässe
      • Organisation der Jahresabschlussprüfung
      • Risikoorientierter Prüfungsansatz
      • Prüftechniken
      • Prüfungsberichte.

      Literatur:

      Es werden semesterbegleitend Materialien ausgegeben. Bitte Hinweise auf der Institutswebsite bzw. StudIP beachten.

    • Übung zur Bilanzanalyse und Unternehmensbewertung (172711)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45Ruhnke

      Inhalt:

      Die Übung ergänzt und vertieft die Vorlesung. Eine Teilnahme ist zu empfehlen.

      Bemerkungen:

      Die konkreten Inhalte und zeitlichen Strukturen werden zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

    • Exercise International Accounting (172714)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 14:30 - 16:00Schulte

      Inhalt:

      Relevant exercise to the lecture "International Accounting"

    • Praxisforum Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (172718)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig)Wielenberg

      Inhalt:

      Veranstaltung nur nach Ankündigung.

      Bitte achten Sie auf die Veröffentlichungen auf unserer Internetseite oder im Aushang am Institut.

      Präsentation und Diskussion aktueller Fragestellungen aus dem Bereich Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Bemerkungen:

      Freiwillige Veranstaltung für alle Studenten des Vertiefers Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Die Veranstaltungstermine werden durch Aushang und Veröffentlichung auf der Internetseite bekannt gemacht.

    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (172738)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchulte

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    • Forum zur Diskussion von Abschlussarbeiten REWP (172748)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 (14-tägig)Wielenberg

      Inhalt:

      Präsentation und kritische Diskussion von Abschlussarbeiten.

    • Übung zu Handelsrechtlicher Einzelabschluss (172751)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 12:45 - 14:15 (14-tägig)Schulte

      Inhalt:

      Fragestellungen aus der Veranstaltung Handelsrechtlicher Einzelabschluss

      Bemerkungen:

      Zu den Terminen beachten Sie bitte die Aushänge am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung oder unsere Internetseite.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Accounting, Taxation and Public Finance

    • Bilanzanalyse und Unternehmensbewertung (371009)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45Wielenberg

      Inhalt:

      Die Veranstaltung behandelt die Bilanzanalyse zum Zweck der Fundamentalanalyse von Aktien. Dies umfasst die folgenden Punkte:

      • Auswahl von Bewertungsmodellen
      • Reformulierung von Abschlüssen
      • Ermittlung und Analyse der operativen Profitabilität
      • Analyse von Wachstum und Wachstumstreibern
      • Planung von Abschlüssen
      • Qualität der Abschlusszahlen

      Im Rahmen der Vorlesung erarbeiten die Teilnehmer in Gruppen einen Bewertungsbericht für ein konkretes Unternehmen. Die Fortschritte in der Bearbeitung werden regelmäßig vorgestellt und diskutiert. Der Bewertungsbericht stellt gleichzeitig die Prüfungsleistung dar.

      Literatur:

      Penman (2012): Financial Statement Analysis and Security Valuation, 5. Auflage, McGraw Hill.

      Bemerkungen:

      Organisatorische Details entnehmen Sie bitte der Ankündigung unter StudIP.

    • International Accounting (371012)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 14:30 - 16:00Lilge

      Inhalt:

      Overview of the State of Accounting Harmonization, Institutational Background of the IASB and the EU Endorsement Process;

      Basics of Accounting according to International Financial Reporting Standarts (IFRS);

      Recognition and Valuation of selected IFRS Problems.

      Literatur:

      • Pellens/Fülbier/Gassen (2017) Internationale Rechnungslegung,10. Auflage Stuttgart: Schäffer-Poeschel
      • Kieso/ Weygandt/ Warfield (2017), Intermediate Accounting: IFRS,3. Edition, Hoboken, NJ:Wiley
    • Exercise International Accounting (371024)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 14:30 - 16:00Schulte

      Inhalt:

      Relevant exercise to the lecture "International Accounting"

    • Jahresabschlussprüfung (371028)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 16:15 - 17:45Luther

      Inhalt:

      • Grundlagen der Prüfungstheorie
      • Prüfungsanlässe
      • Organisation der Jahresabschlussprüfung
      • Risikoorientierter Prüfungsansatz
      • Prüftechniken
      • Prüfungsberichte.

      Literatur:

      Es werden semesterbegleitend Materialien ausgegeben. Bitte Hinweise auf der Institutswebsite bzw. StudIP beachten.

    • Übung zur Bilanzanalyse und Unternehmensbewertung (371029)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45Ruhnke

      Inhalt:

      Die Übung ergänzt und vertieft die Vorlesung. Eine Teilnahme ist zu empfehlen.

      Bemerkungen:

      Die konkreten Inhalte und zeitlichen Strukturen werden zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

    • Praxisforum Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (371045)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig)Wielenberg

      Inhalt:

      Veranstaltung nur nach Ankündigung.

      Bitte achten Sie auf die Veröffentlichungen auf unserer Internetseite oder im Aushang am Institut.

      Präsentation und Diskussion aktueller Fragestellungen aus dem Bereich Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Bemerkungen:

      Freiwillige Veranstaltung für alle Studenten des Vertiefers Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Die Veranstaltungstermine werden durch Aushang und Veröffentlichung auf der Internetseite bekannt gemacht.

    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (371046)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchulte

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    • Master-Seminar zu Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (371047)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchulte, Wielenberg

      Bemerkungen:

      Die Blockveranstaltung findet nach aktueller Planung in Präsenzform statt.

    • Forum zur Diskussion von Abschlussarbeiten REWP (371048)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 (14-tägig)Wielenberg

      Inhalt:

      Präsentation und kritische Diskussion von Abschlussarbeiten.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Accounting and Taxation

    • Forum zur Diskussion von Abschlussarbeiten REWP (173180)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 (14-tägig)Wielenberg

      Inhalt:

      Präsentation und kritische Diskussion von Abschlussarbeiten.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenkolloquium (72749)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungWielenberg

    Forschungsveranstaltungen

    • Research Seminar Accounting and Taxation (77785)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Schöndube, Wielenberg

      Bemerkungen:

      Präsenzveranstaltung

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Dräger, Gassebner, Gnutzmann-Mkrtchyan, Grote, Haunschild, Prokopczuk, Ridder, Schnitzlein, Schöndube, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

    Nebenfachstudium

    Betriebswirtschaftslehre

    • Betriebliches Rechnungswesen I - Externe Unternehmensrechnung (76006)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 12:45 - 14:15Lilge

      Inhalt:

      Die Studierenden erlangen Kenntnisse im Bereich der Buchführung sowie des Jahresabschlusses.

      Die Studierenden kennen die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) und können aus diesen handelsrechtliche Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften ableiten.

      Literatur:

      Die relevante Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

      Bemerkungen:

      Der Erwerb eines Leistungsnachweises (Klausur - 60 Min.) ist bei fristgerechter Anmeldung beim Akademischen Prüfungsamt, entsprechend der PO Ihrer Fakultät, möglich. Nähere Informationen erhalten Sie über Stud.IP bzw. zu Beginn der Veranstaltung.

  • Sommersemester 2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Betriebswirtschaftslehre IV

    • Externe Unternehmensrechnung (270173)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 in VII-201 (Gruppe 1)Wielenberg
      Di. 09:15 - 10:45 in VII-002 (Gruppe 2)Wielenberg

      Inhalt:

      Teil 1: Einführung in die Buchführung

      • Rechnungszwecke und Rechengrößen
      • Buchführungstechnik I: erfolgsneutrale Sachverhalte
      • Buchführungstechnik II: Veränderungen des Eigenkapitals
      • Umsatzsteuer und Warenverkehr
      • Beschaffung, Produktion, Lagerbestände und operativer Erfolg
      • Steuern, Löhne und Gehälter, Rechnungsabgrenzungsposten

      Teil 2: Grundlagen des Jahresabschlusses

      • Buchführung und Jahresabschluss: Rechtliche Verpflichtung und Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
      • Bilanzierung des Anlagevermögens
      • Bilanzierung des Umlaufvermögens
      • Verbindlichkeiten und Rückstellungen
      • Eigenkapital

      Literatur:

      • Schanz (2017): Unternehmensrechnung, Band I: Buchführung und Abschluss, 3. Auflage, Buchmanufaktur Bayreuth.
      • Baetge/Kirsch/Thiele (2019): Bilanzen, 15. Auflage, IDW – Verlag.
    • Übung zu Externe Unternehmensrechnung (270032)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 16:15 - 17:45 in VII-201 (Gruppe 1)Rohmann
      Mi. 12:45 - 14:15 in VII-201 (Gruppe 2)Peters

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Seminar: Audit Go! (271039)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 07:30 - 10:45 (14-tägig) in I-442Lilge

      Inhalt:

      Mit steigenden Transparenzanforderungen wachsen interne und externe Berichterstattung immer stärker zusammen. Die damit oft einhergehende Automatisierung und die gleichzeitig höher werdende Komplexität erfordert eine enge Zusammenarbeit von klassischen Abschlussprüfern und Prüfern aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik. In diesem Seminar lernen Sie die wesentlichen Zusammenhänge kennen. Der Schwerpunkt des Abschlussprüfers ist die Überprüfung der Rechnungslegung und der zugrunde liegenden Buchführung hinsichtlich der Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Der Schwerpunkt des Wirtschafsinformatikers ist die dazu auch notwendige Analyse der Geschäftsprozesse, des IT-Umfelds, der IT-Infrastruktur sowie der IT-Anwendungen mit Hilfe eines risiko- und prozessorientierten Prüfungsansatzes mit Einfluss auf die Rechnungslegung der Unternehmung. Die Teilnehmer/innen bearbeiten in einem interdisziplinären Team eine praxisnahe Fallstudie zur Jahresabschlussprüfung eines mittelständischen Unternehmens. Auf Basis der während des Seminars vermittelten Kenntnisse analysieren die Prüfungsteams eigenständig Unternehmensrisiken, IT-Umfeld und –Infrastruktur sowie Geschäftsprozesse, um hieraus eine risiko- und prozessorientierte Prüfungsstrategie samt Prüfungshandlungen ableiten zu können. Die einzelnen Aufgaben können dabei innerhalb der einzelnen Prüfungsteams selbständig unter Beachtung der individuellen Stärken und Interessen verteilt werden.

      Literatur:

      WP-Handbuch 2012 Band 1, WP-Handbuch 2008 Band 2, IDW Prüfungsstandards und IDW Prüfungshinweise.

      Bemerkungen:

      Das Seminar wird in Kooperation mit PricewaterhouseCoopers AG WPG durchgeführt. Eine Anwesenheit bei allen Veranstaltungsterminen (Termine und Zeiten siehe oben) ist obligatorisch. Folgende Prüfungsleistungen sind zu erbringen:* Erstellung eines Prüfungsberichts einschließlich Arbeitspapieren (während des laufenden Semesters)* Aktive Mitarbeit während des Seminars* Vortragspräsentation und Diskussion der Gesamtergebnisse im Rahmen einer mündlichen Prüfung voraussichtlich am letzten Veranstaltungstag.Hinweis: Spezielle IT-Vorkenntnisse für Studenten/innen des Bereichs Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung sind nicht erforderlich.Das Seminar bietet einen hohen Praxisbezug in einem interdisziplinären Umfeld. Die Semesterferien werden nicht tangiert und können von den Teilnehmern/innen somit anderweitig genutzt werden.

      Prüfer: Prof. Dr. Wielenberg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (271046)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLilge

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

    • Seminar zur internationalen Rechnungslegung (172707)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRohmann, Wielenberg

      Bemerkungen:

      Bitte berücksichtigen:

      Studenten, die bereits eine Seminarleistung unter den Beleg-Nummern 172 764 oder 170 764 "Seminar Internationale Rechnungslegung" erbracht haben, können dieses Seminar nicht belegen.

    • Praxisforum Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (172718)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Veranstaltung nur nach Ankündigung.

      Bitte achten Sie auf die Veröffentlichungen auf unserer Internetseite oder im Aushang am Institut.

      Präsentation und Diskussion aktueller Fragestellungen aus dem Bereich Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Bemerkungen:

      Freiwillige Veranstaltung für alle Studenten des Vertiefers Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Die Veranstaltungstermine werden durch Aushang und Veröffentlichung auf der Internetseite bekannt gemacht.

    • Übung zu Unternehmenssteuerung und Corporate Governance (172722)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-442Seb. Kronenberger

      Inhalt:

      • Rechnung von Beispielen zu den in der Vorlesung besprochenen Inhalten
      • Präsentation von weiterführenden theoretischen Forschungsbeiträgen, die von Studenten übernommen werden sollen. Die Auswahl der Papiere wird in der ersten Vorlesung vorgestellt.

      Literatur:

      Aktuelle Forschungsbeiträge aus referierten Fachzeitschriften

    • Unternehmenssteuerung und Corporate Governance (172723)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-442Seb. Kronenberger

      Inhalt:

      • Begriff der Corporate Governance und Definition
      • Theoretisch ökonomische Perspektiven auf Corporate Governance
      • Eingliederung von Corporate Governance in den deutschen Rechtsrahmen

      Literatur:

      Vorlesungsunterlagen werden zu Beginn des Semesters übers Internet zur Verfügung gestellt. Vertiefungs- und Ergänzungsliteratur wird an entsprechender Stelle in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    • Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung (172724)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Die Vorlesung behandelt im ersten Teil verschiedene Varianten der Discounted Cash Flow Verfahren sowie gewinnbasierte Bewertungsverfahren. Zunächst werden theoretische Grundlagen der Modelle behandelt. Dazu gehören auch die Grundlagen zur Ermittlung der Kalkulationszinsfüße. Im zweiten Teil wird die Anwendung der Verfahren bei der Bewertung von Unternehmensanteilen diskutiert. Im dritten Teil steht die Bewertung von immateriellen Vermögensgegenständen im Rahmen der Kaufpreisallokation im Vordergrund.

      Literatur:

      • Diedrich, Ralf, and Stefan Dierkes. Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung. Kohlhammer Verlag, 2015.
      • Kruschwitz, Lutz, and Andreas Löffler. Discounted cash flow: a theory of the valuation of firms. John Wiley & Sons, 2006.
      • Penman, Stephen H., and Stephen H. Penman. Financial statement analysis and security valuation. McGraw-Hill, 2013.
    • Übung zu Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung (172725)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Fragestellungen aus der Veranstaltung "Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung"

    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (172738)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLilge

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    • Seminar zur Finanzberichterstattung in Industrieunternehmen (172747)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungWielenberg
    • Forum zur Diskussion von Abschlussarbeiten REWP (172748)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Präsentation und kritische Diskussion von Abschlussarbeiten.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Accounting, Taxation and Public Finance

    • Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung (371010)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Die Vorlesung behandelt im ersten Teil verschiedene Varianten der Discounted Cash Flow Verfahren sowie gewinnbasierte Bewertungsverfahren. Zunächst werden theoretische Grundlagen der Modelle behandelt. Dazu gehören auch die Grundlagen zur Ermittlung der Kalkulationszinsfüße. Im zweiten Teil wird die Anwendung der Verfahren bei der Bewertung von Unternehmensanteilen diskutiert. Im dritten Teil steht die Bewertung von immateriellen Vermögensgegenständen im Rahmen der Kaufpreisallokation im Vordergrund.

      Literatur:

      • Diedrich, Ralf, and Stefan Dierkes. Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung. Kohlhammer Verlag, 2015.
      • Kruschwitz, Lutz, and Andreas Löffler. Discounted cash flow: a theory of the valuation of firms. John Wiley & Sons, 2006.
      • Penman, Stephen H., and Stephen H. Penman. Financial statement analysis and security valuation. McGraw-Hill, 2013.
    • Seminar zur internationalen Rechnungslegung (371023)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRohmann, Wielenberg

      Bemerkungen:

      Bitte berücksichtigen:

      Studenten, die bereits eine Seminarleistung unter den Beleg-Nummern 172 764 oder 170 764 "Seminar Internationale Rechnungslegung" erbracht haben, können dieses Seminar nicht belegen.

    • Übung zu Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung (371030)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Fragestellungen aus der Veranstaltung "Bewertungsmethoden in der Rechnungslegung"

    • Unternehmenssteuerung und Corporate Governance (371035)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-442Seb. Kronenberger

      Inhalt:

      • Begriff der Corporate Governance und Definition
      • Theoretisch ökonomische Perspektiven auf Corporate Governance
      • Eingliederung von Corporate Governance in den deutschen Rechtsrahmen

      Literatur:

      Vorlesungsunterlagen werden zu Beginn des Semesters übers Internet zur Verfügung gestellt. Vertiefungs- und Ergänzungsliteratur wird an entsprechender Stelle in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    • Übung zu Unternehmenssteuerung und Corporate Governance (371036)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-442Seb. Kronenberger

      Inhalt:

      • Rechnung von Beispielen zu den in der Vorlesung besprochenen Inhalten
      • Präsentation von weiterführenden theoretischen Forschungsbeiträgen, die von Studenten übernommen werden sollen. Die Auswahl der Papiere wird in der ersten Vorlesung vorgestellt.

      Literatur:

      Aktuelle Forschungsbeiträge aus referierten Fachzeitschriften

    • Seminar zur Finanzberichterstattung in Industrieunternehmen (371037)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungWielenberg
    • Praxisforum Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (371045)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Veranstaltung nur nach Ankündigung.

      Bitte achten Sie auf die Veröffentlichungen auf unserer Internetseite oder im Aushang am Institut.

      Präsentation und Diskussion aktueller Fragestellungen aus dem Bereich Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Bemerkungen:

      Freiwillige Veranstaltung für alle Studenten des Vertiefers Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Die Veranstaltungstermine werden durch Aushang und Veröffentlichung auf der Internetseite bekannt gemacht.

    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (371046)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLilge

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    • Forum zur Diskussion von Abschlussarbeiten REWP (371048)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Präsentation und kritische Diskussion von Abschlussarbeiten.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Accounting and Taxation

    • Forum zur Diskussion von Abschlussarbeiten REWP (173180)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Präsentation und kritische Diskussion von Abschlussarbeiten.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenkolloquium (72749)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungWielenberg

    Forschungsveranstaltungen

    • Research Seminar Accounting and Taxation (77785)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Schöndube, Wielenberg
    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Dräger, Gassebner, Gnutzmann-Mkrtchyan, Haunschild, Prokopczuk, Ridder, Schnitzlein, Schöndube, Schröder, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

  • Wintersemester 2019/2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Handelsrechtlicher Einzelabschluss (271006)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 12:45 - 14:15 in I-401Muraz

      Inhalt:

      • Theoretische Begründung verschiedener Rechnungslegungszwecke
      • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
      • Maßgeblichkeitsprinzip
      • Ansatz von Vermögensgegenständen und Schulden
      • Grundlegende Bewertungsvorschriften
      • Folgebewertungen des Anlage- und Umlaufvermögens
      • Bilanzierung der Verbindlichkeiten
      • Bilanzierung von Rückstellungen
      • Ausgewählte Bilanzierungsprobleme.

      Literatur:

      • Baetge/Kirsch/Thiele (2017) Bilanzen, 14. Auflage Düsseldorf: IDW
      • Moxter (2007) Bilanzrechtsprechung, 6. Aufl., Tübingen: Mohr Siebeck
      • Schildbach (2013) Der handelsrechtliche Jahresabschluss, 10. Aufl., Sternenfels: Verlag Wissenschaft & Praxis
    • Übung zu Handelsrechtlicher Einzelabschluss (271007)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 (14-tägig) in I-401Reineke

      Inhalt:

      Fragestellungen aus der Veranstaltung Handelsrechtlicher Einzelabschluss

      Bemerkungen:

      Zu den Terminen beachten Sie bitte die Aushänge am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung oder unsere Internetseite.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

    • Handelsrechtlicher Einzelabschluss (172700)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 12:45 - 14:15 in I-401Muraz

      Inhalt:

      • Theoretische Begründung verschiedener Rechnungslegungszwecke
      • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
      • Maßgeblichkeitsprinzip
      • Ansatz von Vermögensgegenständen und Schulden
      • Grundlegende Bewertungsvorschriften
      • Folgebewertungen des Anlage- und Umlaufvermögens
      • Bilanzierung der Verbindlichkeiten
      • Bilanzierung von Rückstellungen
      • Ausgewählte Bilanzierungsprobleme.

      Literatur:

      • Baetge/Kirsch/Thiele (2017) Bilanzen, 14. Auflage Düsseldorf: IDW
      • Moxter (2007) Bilanzrechtsprechung, 6. Aufl., Tübingen: Mohr Siebeck
      • Schildbach (2013) Der handelsrechtliche Jahresabschluss, 10. Aufl., Sternenfels: Verlag Wissenschaft & Praxis
    • Konzernabschluss (172701)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 18:15 - 19:45 in I-401Reineke

      Inhalt:

      • Die Pflicht zur Aufstellung eines Konzernabschlusses
      • Die Abgrenzung des Konsolidierungskreises
      • Der Grundsatz der Einheitlichkeit
      • Die Vollkonsolidierung
      • Die Quotenkonsolidierung
      • Die Equity-Methode.

      Literatur:

      • Baetge/Kirsch/Thiele (2017) Konzernbilanzen, 12. Auflage Düsseldorf.
      • Küting/Weber (2012) Der Konzernabschluss, 13. Auflage Stuttgart.
    • Bilanzanalyse und Unternehmensbewertung (172702)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in I-442 und Mi. 09:15 - 10:45 in I-442Wielenberg

      Inhalt:

      Die Veranstaltung behandelt die Bilanzanalyse zum Zweck der Fundamentalanalyse von Aktien. Dies umfasst die folgenden Punkte:

      • Auswahl von Bewertungsmodellen
      • Reformulierung von Abschlüssen
      • Ermittlung und Analyse der operativen Profitabilität
      • Analyse von Wachstum und Wachstumstreibern
      • Planung von Abschlüssen
      • Qualität der Abschlusszahlen

      Im Rahmen der Vorlesung erarbeiten die Teilnehmer in Gruppen einen Bewertungsbericht für ein konkretes Unternehmen. Die Fortschritte in der Bearbeitung werden regelmäßig vorgestellt und diskutiert. Der Bewertungsbericht stellt gleichzeitig die Prüfungsleistung dar.

      Literatur:

      Penman (2012): Financial Statement Analysis and Security Valuation, 5. Auflage, McGraw Hill.

    • International Accounting (172703)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 in I-401Seb. Kronenberger

      Inhalt:

      Overview of the State of Accounting Harmonization, Institutational Background of the IASB and the EU Endorsement Process;

      Basics of Accounting according to International Financial Reporting Standarts (IFRS);

      Recognition and Valuation of selected IFRS Problems;

      Literatur:

      • Pellens/Fülbier/Gassen (2017) Internationale Rechnungslegung,10. Auflage Stuttgart: Schäffer-Poeschel
      • Kieso/ Weygandt/ Warfield (2017), Intermediate Accounting: IFRS,3. Edition, Hoboken, NJ:Wiley
    • Jahresabschlussprüfung (172705)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 16:15 - 17:45 in I-401Luther

      Inhalt:

      • Grundlagen der Prüfungstheorie
      • Prüfungsanlässe
      • Organisation der Jahresabschlussprüfung
      • Risikoorientierter Prüfungsansatz
      • Prüftechniken
      • Prüfungsberichte.

      Literatur:

      Es werden semesterbegleitend Materialien ausgegeben. Bitte Hinweise auf der Institutswebsite bzw. StudIP beachten.

    • Übung zu Konzernabschluss (172712)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Reineke
    • Exercise International Accounting (172714)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 (14-tägig) in I-401Seb. Kronenberger

      Inhalt:

      Relevant exercise to the lecture "International Accounting"

    • Praxisforum Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (172718)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Veranstaltung nur nach Ankündigung.

      Bitte achten Sie auf die Veröffentlichungen auf unserer Internetseite oder im Aushang am Institut.

      Präsentation und Diskussion aktueller Fragestellungen aus dem Bereich Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Bemerkungen:

      Freiwillige Veranstaltung für alle Studenten des Vertiefers Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Die Veranstaltungstermine werden durch Aushang und Veröffentlichung auf der Internetseite bekannt gemacht.

    • Forum zur Diskussion von Abschlussarbeiten (172748)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Präsentation und kritische Diskussion von Abschlussarbeiten.

    • Übung zu Handelsrechtlicher Einzelabschluss (172751)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 (14-tägig) in I-401Reineke

      Inhalt:

      Fragestellungen aus der Veranstaltung Handelsrechtlicher Einzelabschluss

      Bemerkungen:

      Zu den Terminen beachten Sie bitte die Aushänge am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung oder unsere Internetseite.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Accounting, Taxation and Public Finance

    • Bilanzanalyse und Unternehmensbewertung (371009)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in I-442 und Mi. 09:15 - 10:45 in I-442Wielenberg

      Inhalt:

      Die Veranstaltung behandelt die Bilanzanalyse zum Zweck der Fundamentalanalyse von Aktien. Dies umfasst die folgenden Punkte:

      • Auswahl von Bewertungsmodellen
      • Reformulierung von Abschlüssen
      • Ermittlung und Analyse der operativen Profitabilität
      • Analyse von Wachstum und Wachstumstreibern
      • Planung von Abschlüssen
      • Qualität der Abschlusszahlen

      Im Rahmen der Vorlesung erarbeiten die Teilnehmer in Gruppen einen Bewertungsbericht für ein konkretes Unternehmen. Die Fortschritte in der Bearbeitung werden regelmäßig vorgestellt und diskutiert. Der Bewertungsbericht stellt gleichzeitig die Prüfungsleistung dar.

      Literatur:

      Penman (2012): Financial Statement Analysis and Security Valuation, 5. Auflage, McGraw Hill.

    • Konzernabschluss (371011)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 18:15 - 19:45 in I-401Reineke

      Inhalt:

      • Die Pflicht zur Aufstellung eines Konzernabschlusses
      • Die Abgrenzung des Konsolidierungskreises
      • Der Grundsatz der Einheitlichkeit
      • Die Vollkonsolidierung
      • Die Quotenkonsolidierung
      • Die Equity-Methode.

      Literatur:

      • Baetge/Kirsch/Thiele (2017) Konzernbilanzen, 12. Auflage Düsseldorf.
      • Küting/Weber (2012) Der Konzernabschluss, 13. Auflage Stuttgart.
    • International Accounting (371012)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 in I-401Seb. Kronenberger

      Inhalt:

      Overview of the State of Accounting Harmonization, Institutational Background of the IASB and the EU Endorsement Process;

      Basics of Accounting according to International Financial Reporting Standarts (IFRS);

      Recognition and Valuation of selected IFRS Problems;

      Literatur:

      • Pellens/Fülbier/Gassen (2017) Internationale Rechnungslegung,10. Auflage Stuttgart: Schäffer-Poeschel
      • Kieso/ Weygandt/ Warfield (2017), Intermediate Accounting: IFRS,3. Edition, Hoboken, NJ:Wiley
    • Exercise International Accounting (371024)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 (14-tägig) in I-401Seb. Kronenberger

      Inhalt:

      Relevant exercise to the lecture "International Accounting"

    • Übung zu Konzernabschluss (371027)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Reineke
    • Jahresabschlussprüfung (371028)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 16:15 - 17:45 in I-401Luther

      Inhalt:

      • Grundlagen der Prüfungstheorie
      • Prüfungsanlässe
      • Organisation der Jahresabschlussprüfung
      • Risikoorientierter Prüfungsansatz
      • Prüftechniken
      • Prüfungsberichte.

      Literatur:

      Es werden semesterbegleitend Materialien ausgegeben. Bitte Hinweise auf der Institutswebsite bzw. StudIP beachten.

    • Praxisforum Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (371045)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Veranstaltung nur nach Ankündigung.

      Bitte achten Sie auf die Veröffentlichungen auf unserer Internetseite oder im Aushang am Institut.

      Präsentation und Diskussion aktueller Fragestellungen aus dem Bereich Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Bemerkungen:

      Freiwillige Veranstaltung für alle Studenten des Vertiefers Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

      Die Veranstaltungstermine werden durch Aushang und Veröffentlichung auf der Internetseite bekannt gemacht.

    • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (371046)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLilge

      Inhalt:

      Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung wird allen empfohlen, die an einem Seminar des Instituts teilnehmen. Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    • Master-Seminar zu Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (371047)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSeb. Kronenberger, Lilge
    • Forum zur Diskussion von Abschlussarbeiten (371048)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Präsentation und kritische Diskussion von Abschlussarbeiten.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Accounting and Taxation

    • Grundlagen der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (173100)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 11:00 - 12:30 in I-342Wielenberg

      Inhalt:

      Teil 1: Grundlagen der Rechnungslegung:

      • Gewinnermittlung und Messperspektive auf Rechnungslegung
      • Residualgewinn als Bindeglied zwischen Gewinn und Unternehmenswert
      • Informationsgehaltsperspektive
      • Vorsichtige Rechnungslegung
      • Bilanzpolitik

       

      Teil 2: Wesentliche Aspekte der Wirtschaftsprüfung:

      • Nachfrage nach Prüfungsleistungen
      • Unabhängigkeit des Abschlussprüfers
      • Rotation von Abschlussprüfern
      • Gleichzeitige Prüfung und Beratung
      • Abschlussprüferhaftung

      Literatur:

      • Wagenhofer/Ewert (2015) Externe Unternehmensrechnung, 3. Auflage Berlin.
      • Christensen Demski (2003) Accounting Theory - An Information Content Perspective, New York.

      Weitere Quellen werden im Verlauf der Vorlesung bekannt gegeben.

    • Seminar zu Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (173152)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungWielenberg
    • Forum zur Diskussion von Abschlussarbeiten (173180)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-401Wielenberg

      Inhalt:

      Präsentation und kritische Diskussion von Abschlussarbeiten.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenkolloquium (72749)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungWielenberg

    Forschungsveranstaltungen

    • Research Seminar Accounting and Taxation (77785)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Schöndube, Wielenberg
    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Dräger, Gassebner, Gnutzmann-Mkrtchyan, Haunschild, Herr, Hoppe-Wewetzer, Prokopczuk, Ridder, Schnitzlein, Schöndube, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an vier Terminen (24. Oktober, 28. November, 19. Dezember und 30. Januar) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.

    Nebenfachstudium

    Betriebswirtschaftslehre

    • Betriebliches Rechnungswesen I - Externe Unternehmensrechnung (76006)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 12:45 - 14:15 in VII-002Lilge

      Inhalt:

      Die Studierenden erlangen Kenntnisse im Bereich der Buchführung sowie des Jahresabschlusses.

      Die Studierenden kennen die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) und können aus diesen handelsrechtliche Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften ableiten.

      Literatur:

      Die relevante Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

      Bemerkungen:

      Der Erwerb eines Leistungsnachweises (Klausur - 60 Min.) ist bei fristgerechter Anmeldung beim Akademischen Prüfungsamt, entsprechend der PO Ihrer Fakultät, möglich. Nähere Informationen erhalten Sie über Stud.IP bzw. zu Beginn der Veranstaltung.